Blog News

Warum ist der 1. Mai ein Feiertag?

Maifeiertag

Für viele ist heute Feiertag. Schulen, Geschäfte und öffentliche Behörden haben geschlossen. Die wenigsten fragen sich, warum es diesen 1. Mai als Feiertag überhaupt gibt. In diesem Beitrag findest du die Antwort.

Warum du am 1. Mai zuhause bleiben darfst?

Auch wenn es dir vielleicht ausreicht, heute frei zu haben, sollten wir uns fragen, was hinter dem 1. Mai steckt. Dieser Feiertag geht auf das Jahr 1886 zurück. Damals fand in den USA ein Generalstreik statt, um den 8-Stunden-Arbeitstag durchzusetzen.

Generalstreik mit schrecklichem Ausgang

Die Versammlung zog Tausende Menschen zum Haymarkt. Nach zwei Tagen eskalierte die Demo. Bei der Kundgebung warf eine unbekannte Person eine Bombe, worauf die Polizisten die Kontrolle verloren und um sich schossen. Dabei kamen mehrere Demonstranten und Polizisten ums Leben.

Aus diesem Grund Gedenken die Menschen seit dem 1. Mai 1890 diesem schrecklichen Ereignis und feiern den Tag der Arbeit. Zuvor rief der Internationale Arbeiterkongress ausgehend von Paris den Weltfeiertag der Arbeit. Laut dem Deutschen Gewerkschaftsbund – kurz DGB – haben sich in Deutschland ungefähr 100.000 Menschen an den Kundgebungen und Maispaziergängen beteiligt. Aus diesem Grund sprechen wir von dem Feiertag der Arbeiter.

Feiertag der Arbeiter

Seit 1890 hat sich um diesen Maifeiertag eine eigene Kultur entwickelt. 1989 erschienen in Leipzig die Maipostkarten, die Demonstranten zeigen. Erst im Zuge der Weimarer Republik setzte sich der 8-Stunden-Arbeitstag durch. In der DDR wurde aus dem Maifeiertag der Internationale Kampf- und Feiertag der Werktätigen.

Auch wenn mit der deutschen Einheit die 100-jährige Geschichte des Maifeiertags 1990 begangen wurde, sinkt die Teilnehmerzahl an den Kundgebungen am 1. Mai mit jedem Jahr. Der überwiegende Teil der Arbeitnehmer nutzt diesen Tag, um einen Kurzurlaub zu machen oder Zeit mit der Familie zu verbringen.

Wenn du heute auch das Glück hast, weder zur Uni und zur Schule noch zur Arbeit zu gehen, nutze den Tag, entspann dich und verbring Zeit mit deinen Lieben.